KAWASAKI News
Z900RS CAFE: Premiere mit "True Spirit" auf der EICMA
07.11.2017 00:00:00
<div class="l-section inner"> <div class="k-squared k-squared--full"> <div class="text">&nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp; &nbsp;Nachdem die sehns&uuml;chtig erwartete und von der Z1 inspirierte Z900RS an der Tokio Motor Show pr&auml;sentiert wurde, folgte auf der EICMA ein weiteres Retro Sport Modell: die Z900RS CAFE.</div> </div> </div> <div class="l-section inner bg--white"> <div class="k-squared k-squared--full"> <div class="text"> <div>Basierend auf der Z900RS, deren Pr&auml;sentation hohe Wellen schlug, schl&auml;gt die Z900RS CAFE eine neue, andere Richtung ein. Auch sie kann sich auf die Z1 "Super Four" von 1972 besinnen. Sie tritt aber in kr&auml;ftigem Vintage Lime Green und spezieller Grafik, mit tieferem, schwarzen Lenker - und der somit ge&auml;nderten Sitzposition - anders auf.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Der tiefere Lenker f&uuml;hrt im Vergleich zur Z900RS zu einer sportlicheren Sitzposition, welche zur Bikiniverkleidung und dem Sitz mit angedeutetem H&ouml;cker passt. Der Klang der Auspuffanlage wurde durch Sounddesign optimiert und das geb&uuml;rstete Finish der Oberfl&auml;chen verleiht dem Bike den besonderen Touch.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Die Gussr&auml;der erinnern mit ihren zahlreichen Speichen an traditionelle Speichenr&auml;der, Details am Motor und die saubere Linie ohne sichtbare Kabel sorgen f&uuml;r ein hochwertiges Erscheinungsbild.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Wie bei der legend&auml;ren Z1 ist auch hier das Herz des Motorrades ein hervorragender Motor. Im Fall der Z900RS CAFE ist dieser mit der KTRC Traktionskontrolle sowie einer Assist- und Rutschkupplung ausgestattet. Zusammen mit dem Gitterrohrrahmen sorgen die 41 mm Up-Side-Down Gabel und die "Horizontal Back Link" Federung f&uuml;r zeitgem&auml;sses Handling und viel Fahrspass.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Die Strasse erhellt ein charakteristisches LED Frontlicht und der Abschluss bildet eine LED-Schlussleuchte in Hommage an die Z1. Die traditionellen, analogen Tachometer und Drehzahlmesser werden durch ein LCD Display erg&auml;nzt, welches weitere Informationen wie Gang, Zeit, Verbrauch etc. anzeigt.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Die Z900RS CAFE wird bestimmt auch f&uuml;r viele Fahrer die Basis f&uuml;r individuelle Projekte sein, welche &uuml;ber das reichhaltige Kawasaki Original Zubeh&ouml;r hinausgehen werden.</div> <div>&nbsp;</div> <div>Morihiro Ikoma (Direktor Kawasaki Motors Europe):</div> <div>&nbsp;</div> <div>"Wir sind sehr erfreut dar&uuml;ber, wie gut die neue Z900RS nach ihrer Pr&auml;sentation vor ein paar Wochen weltweit angekommen ist. Die Z900RS CAFE wird neben der Z900RS weitere Interessenten ansprechen. Kawasaki hat sich Zeit mit dem Eintritt in das Modern Classic Segment gelassen, doch das Warten war es wert. Die Z900RS CAFE und die Z900RS haben einen einmaligen historischen Hintergrund und eine Authentizit&auml;t, welche sie von anderen abhebt."</div> </div> </div> </div>
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok