KAWASAKI News
Ninja H2 SX – Der Kompressor für die Tour
09.11.2017 00:00:00
<p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Drei Jahre nach der Pr&auml;sentation der einzigartigen Ninja H2 und Ninja H2R stellt Kawasaki ein neues Motorrad vor, welches &uuml;ber die zweite Generation des Kompressormotors verf&uuml;gt - die Ninja H2 SX. Das aufregende Beschleunigungserlebnis eines 210 PS (mit Ram-Air) starken Kompressormotors wurde nun in die Welt der Sport-Tourer transferiert und macht aus der neuen Ninja H2 SX den ultimativen Sport Tourer.</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">&nbsp;</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Die Ninja H2 und Ninja H2R entstanden aus dem Bestreben nach mehr Leistung und erm&ouml;glichten ihren Besitzern ein unvergleichliches Fahrerlebnis. Die neue Ninja H2 SX schl&auml;gt eine andere Richtung ein, n&auml;mlich die des Sport-Tourings. Die speziell von Kawasaki entwickelte Kompressortechnologie mit Fokus auf Alltagstauglichkeit bietet atemberaubende, lineare Leistung im unteren bis mittleren Drehzahlbereich, kombiniert mit exzellenter Kraftstoffeffizienz, die trotz h&ouml;herer Leistung mit gleichen Verbrauchswerten gl&auml;nzt wie ihre Verwandte - die Z1000SX. Der allroundtaugliche Motor erm&ouml;glicht entspannte Langstrecken-Touren, leichte Man&ouml;vrierbarkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten und eine atemberaubende Beschleunigung, die nur ein Kompressormotor bieten kann.</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">&nbsp;</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Dank ihres niedrigen Gewichts bietet die Ninja H2 SX ein ausgezeichnetes Verh&auml;ltnis zwischen Leistung und Gewicht. Eine entspannte, sportliche Fahrposition, hervorragender Fahrkomfort, Stabilit&auml;t bei hohen Geschwindigkeiten und das agile Handling z&auml;hlen zu den St&auml;rken des Sport-Tourers mit Kompressormotor. Zudem verf&uuml;gt die Ninja H2 SX &uuml;ber hoch entwickelte Technologien und elektronische Assistenzsysteme wie z. B. Kawasakis aktuellstes Elektronikpaket mit IMU, elektronischem Tempomat, KCMF (Kawasaki Cornering Management Function) und vielem mehr.</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">&nbsp;</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Fahrer der Ninja H2 SX k&ouml;nnen ihre einmaligen Erlebnisse und die Faszination teilen. Der durch die Kawasaki-Ingenieure &uuml;berarbeitete Gitterrohrrahmen macht auch mit Sozius und Gep&auml;ck das volle Potenzial des Kompressormotors nutzbar. Das steife Chassis hat im Vergleich zur Ninja H2 einen gr&ouml;&szlig;eren Radstand und geringf&uuml;gig flacheren Lenkkopfwinkel, was Stabilit&auml;t und Vertrauen bei hohen Geschwindigkeiten vermittelt.</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">&nbsp;</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Die brandneue Ninja H2 SX ist in zwei Varianten verf&uuml;gbar: Als Ninja H2 SX und Ninja H2 SX SE. Das SE-Modell verf&uuml;gt gegen&uuml;ber der Ninja H2 SX &uuml;ber weitere hochwertige Komponenten wie Kawasakis erstes TFT-Display, Heizgriffe, Schr&auml;glagenanzeige, LED-Kurvenlicht und einen Quick-Shifter zum kupplungslosen Hoch- und Runterschalten und l&auml;sst so keine W&uuml;nsche offen.</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">&nbsp;</span></p> <p class="MsoNormal"><span style="font-size: 12pt; font-family: Arial, sans-serif;">Mit der Ninja H2 SX und ihrem Kompressormotor l&auml;sst du alles hinter dir, was du bis jetzt &uuml;ber Sport Touring kanntest. &Uuml;berschreite Kontinente, genie&szlig;e das Tempo auf den Autobahnen und erlebe die sch&ouml;nsten Bergp&auml;sse.</span></p>
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok