KAWASAKI News
Kawasaki ZX-10RR 2017
24.10.2016 00:00:00
<h2 class="kleinueber" style="font-size: 16px; color: #333333; line-height: 1.3; margin-bottom: 6px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;">Nur 1000 St&uuml;ck der &Uuml;ber-Ninja</h2> <p class="einleitungstext" style="font-size: 14px; color: #333333; line-height: 1.3; font-weight: bold; margin-top: 12px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;">Die Kawasaki ZX-10RR ist da, um Rennen zu gewinnen. Egal, ob auf der Rennstrecke oder auf der Stra&szlig;e. Superbike-Basis mit Stra&szlig;enzulassung.<br /><br /><span style="font-weight: normal;">Die rennsporttaugliche Ninja ZX-10RR ist als Einzelsitzer homologiert, f&uuml;r eine Sozia ist sie einfach zu schnell. Der Verzicht auf Soziusfu&szlig;rasten und die leichte Schalld&auml;mpferhalterung erm&ouml;glichen Gewichtseinsparungen von etwa 1 kg im Vergleich zur Standardausf&uuml;hrung. In Zusammenarbeit mit dem erfolgreichen Kawasaki-Superbike-Team wurden einige Optimierungen am Motor vorgenommen, die Leistung wie Standfestigkeit sogar noch verbessern.<br /><br /></span></p> <div class="absatztextbericht linkliste" style="font-size: 14px; color: #333333; line-height: 1.3; margin-bottom: 20px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;"> <ul style="margin: 0px 0px 0px 15px; padding: 0px 0px 0px 40px; font-style: italic; list-style-type: square;"> <li style="margin-bottom: 2px; transition: color 0.2s ease-out, color 0.2s ease-in; padding: 0px;">Der ver&auml;nderte Zylinderkopf bietet mehr Platz f&uuml;r Kit Nockenwellen mit mehr Hub (siehe unten).</li> <li style="margin-bottom: 2px; transition: color 0.2s ease-out, color 0.2s ease-in; padding: 0px;">Die St&ouml;&szlig;el wurden auf Input des Kawasaki Racing Teams DLC beschichtet, was das Einfahren des Motors vereinfacht sowie die mechanischen Verluste bei einer Abstimmung f&uuml;r den Renneinsatz (auf H&ouml;chstleistung) verringert.</li> <li style="margin-bottom: 2px; transition: color 0.2s ease-out, color 0.2s ease-in; padding: 0px;"> <p style="margin: 0px;">Das verst&auml;rkte, hochfeste Kurbelgeh&auml;use soll die Zuverl&auml;ssigkeit und Leistungsf&auml;higkeit erh&ouml;hen, wenn der Motor f&uuml;r den Renneinsatz optimiert wird. Die Kan&auml;le zwischen den Zylindern sind schmaler und die Wandst&auml;rke wurde in diesem Bereich erh&ouml;ht.</p> </li> <li style="margin-bottom: 2px; transition: color 0.2s ease-out, color 0.2s ease-in; padding: 0px;"> <p style="margin: 0px;">Kit-Nockenwellen und Ventilfedern bieten eine verbesserte Leistungsf&auml;higkeit bei hohen Drehzahlen.</p> </li> </ul> </div> <div class="absatztextbericht linkliste" style="font-size: 14px; color: #333333; line-height: 1.3; margin-bottom: 20px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;"> <p style="margin: 0px;">Die edlen Felgen aus geschmiedetem Aluminium wurden zusammen mit Marchesini entwickelt. Sie sollen Handling und Feedback verbessern. Aus dem Originalzubeh&ouml;r sind die Felgen auch f&uuml;r die ZX-10R erh&auml;ltlich. Als Erstausr&uuml;stung kommt der Pirelli Diablo Supercorsa SP zum Einsatz. Diese neue Best&uuml;ckung, sowie die Einzelsitzausf&uuml;hrung verlangten nach einer neuen Fahrwerksabstimmung. Diese kann ebenfalls an der "normalen" ZX-R vorgenommen werden, da sich die Hardware nicht ver&auml;ndert hat. Der Quick Shifter verf&uuml;gt an der RR serienm&auml;&szlig;ig &uuml;ber die Blipper-Funktion.</p> </div> <p class="einleitungstext" style="font-size: 14px; color: #333333; line-height: 1.3; font-weight: bold; margin-top: 12px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;">&nbsp;</p> <div class="absatztextbericht linkliste" style="font-size: 14px; color: #333333; line-height: 1.3; margin-bottom: 20px; font-family: Lato, Tahoma, sans-serif;"> <p style="margin: 0px;">Die insgesamt 1000 Einheiten sind individuell nummeriert und mit RR-Logos versehen. Die Kawasaki ZX-10RR ist nur in der Farbe Flat-Ebony erh&auml;ltlich.<br /><br /><br />Quelle: <a href="http://www.1000ps.de/" target="_blank">1000ps.de</a></p> </div>
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok