KAWASAKI News
Kawasaki feiert 120-jähriges Jubiläum
15.07.2016 00:00:00
<div class="news-single-content"> <h3>Bereits 1878 gr&uuml;ndete Shozo Kawasaki in Tsukiji, einem Stadtteil von Tokio, eine Schiffsreparatur- und Instandhaltungswerft. 1896, also vor genau 120 Jahren, wurde die Kawasaki Dockyard Company als offiziell gef&uuml;hrtes Handelsunternehmen gegr&uuml;ndet. Das erste Passagier- und Frachtschiff namens Iyomaru wurde bereits ein Jahr sp&auml;ter zu Wasser gelassen. Im Grunde genommen markierte die Gr&uuml;ndung der Kawasaki Dockyard Company den Beginn des modernen Schiffbaus als Industriezweig in Japan.</h3> <p>In der 120-j&auml;hrigen Geschichte von Kawasaki hat die japanische Firma eine Vielzahl an unterschiedlichen Bet&auml;tigungsfeldern generiert. Neben Schiffen geh&ouml;ren auch Flugzeuge, Helikopter, Schnellz&uuml;ge, Kraftwerke, Br&uuml;cken, Tunnelbohrmaschinen, Gasturbinen, M&uuml;llverbrennungs- und Umweltanlagen zum Portfolio des japanischen Gro&szlig;unternehmens.<br /><br />Selbst die New Yorker U-Bahn-Flotte wurde zu einem Gro&szlig;teil bei Kawasaki gefertigt. Fest steht, dass Kawasaki &uuml;ber all die Jahre seinem Prinzip treu geblieben ist, einen Unterschied zu machen. Das sieht man auch an den Motorr&auml;dern, die nicht nur die deutschen Motorradfahrer bereits seit Ende der Sechzigerjahre begeistern.<br />&nbsp;<br />Um diese eindrucksvolle Erfolgsstory im Rahmen des Jubil&auml;ums entsprechend illustrieren zu k&ouml;nnen, hat <strong><a href="http://www.kawasaki-cp.khi.co.jp/120th_anniversary/index_e.html" target="_blank">Kawasaki Heavy Industries (KHI) eine eigene Microsite erstellt.</a></strong>&nbsp;<br />&nbsp;<br />Unter anderem wird hier neben der 120-j&auml;hrigen Geschichte der Begriff &bdquo;Rideology&ldquo; erkl&auml;rt, eine Firmenphilosophie, die die Motorradentwicklung&nbsp; bei Kawasaki antreibt. Au&szlig;erdem wurde eine spezielle Seite zur Ninja H2 integriert.<br /><br />Dieses Motorrad ist ja durch die Kooperation von verschiedenen Gesch&auml;ftszweigen bei KHI wie die Abteilungen Technologie, Luftfahrttechnik, Gasturbinen und Motorcycles &amp; Engines entstanden und kann damit wie kaum ein anderes Produkt eindrucksvoll den hohen ingenieurstechnischen Anspruch und die Vielseitigkeit des Gesamtunternehmens demonstrieren.<br />&nbsp;<br />Wir laden Sie zu einem Streifzug durch die 120-j&auml;hrige Kawasaki-Geschichte ein. Besuchen Sie die Website unseres Mutterunternehmens unter oben genanntem Link.</p> </div>
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok